Sonntag, 7. März 2010

Voice Dialogue & Anthroposophie

Das vergange Seminar in der Schweiz lebt noch als Echo in mir - und das zukünftige in Österreich zieht mich schon an. Der Bogen zwischen lebendiger Anthroposophie und Voice Dialogue hat meine Kollegin Cordula Mears-Frei und mich gleichermassen und über unsere Erwartungen hinaus kraftvoll berührt und überrascht. Eiger, Mönch und Jungfrau haben unsere Reise in die tiefsten Schichten des Maskulinen und Femininen dabei stoisch und herausragend bezeugt.

In diesem Sinne habe ich mit der Initatorin der Voice Dialogue Sommerakademie ein Gespräch geführt - veröffentlicht im Magazin Menschenklang: Was unsere Arbeit unterscheidet und ergänzt, was eigentlich Voice Dialogue ist und welche Beziehung es zur Anthroposophie gibt.

Viel Spaß & Inspiration!

Keine Kommentare: