Mittwoch, 29. September 2010

Leiden versus Traurigkeit

Willst Du endlich aus der Tiefe Deiner Seele traurig sein? Willst Du die Traurigkeit in ihrer ganzen Größe annehmen? Warst Du zu spirituell, zu klug, zum trauern? Über Tod und Abschied?

Willst Du, dass sich die Herzkammerschleusen endlich ganz öffnen, um zu weinen, zu weinen, zu weinen - über all den Schmerz? Dann höre auf rumzuleiden und sei die Traurigkeit. Leiden steht allem im Weg. Sogar der Traurigkeit. Sei ganz und total diese Traurigeit. Bade in Traurigkeit. Hinein ins Tränenmeer. Lasse zu, dass Dir das Herz gebrochen wird.

Und wenn Du leer bist, wenn Du geöffnet wurdest - steh auf, trockne Dich ab und sei glücklich. Einfach so? Einfach so!