Freitag, 10. September 2010

World peace begins with inner peace


„WORLD PEACE BEGINS WITH INNER PEACE“
Öffentliche Meditation am Weltfriedenstag
21.September 2010, Dusiburg, 15-20 Uhr

Der 21. September ist der „Internationale Tag des Friedens“ – ausgerufen von den Vereinten Nationen. PublicMeditation diesen Tag durch öffentliche Meditation stützen. Diese PublicMeditation wird vom WDR Fernsehen aufgezeichnet.


Wo beginnt Weltfriede?
Irgendwo in der Welt?
In der Regierung?
Immer bei "den Anderen?
Oder beginnt der Weltfriede in Dir?
Wir haben die Erfahrung gemacht: Weltfrieden beginnt mit innerem Frieden.

Und Frieden ist mehr als schweigende Waffen. So wie man unter vielen Menschen einsam sein kann, so kann auch der Frieden fehlen, wenn scheinbar Friede herrscht. Wir reden nicht von dem Frieden der herrscht. Wir reden vom Frieden der lebt. In Dir und durch Dich hindurch. In Deinem Herz. Wo immer Du bist. Wer immer Du bist. Deine wahre Essenz ist Stille. Ist Friede.

In der Meditation kannst Du diesen Frieden fühlen und Dich ihm öffnen – dem Frieden und der Stille, die Deine Mitte sind:

Augen zu. Mund zu. Herz auf.

Die einfachsten, radikalsten und würdevollsten Form, Friede & Stille zu repräsentieren, ist die Meditation.

Wir wollen dem Krieg & der Unbewusstheit & der Hektik & dem Lärm nicht die öffentlichen Räume überlassen. Wir wollen Bewusstheit, Stille & Friede in kraftvoller Weise in den öffentlichen Raum bringen. Durch uns: Den Menschen.

Dafür setzen wir uns ein. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Vielleicht wird Dich die äusserliche Hektik und der Lärm nervös machen. Vielleicht spürst Du Angst - begrüße auch das in der weiten Stille Deines Herzens.

Du friedvoller Krieger.

Du wirst dann vielleicht die erregende Erfahrung machen, wie sehr Dein stiller Friede den Ort, die Menschen und Dich berühren. Und wenn Du nach Hause gehst, wirst Du exakt das verwirklicht haben was Du wolltest: Bewusstheit, Stille & Friede. ES war da - denn WIR waren da.

Public Meditation begrüßt alle stillen Techniken der Meditation. (Unter "meditiere öffentlich" findest Du alle Infos)

Durch unsere Stille soll sich Frieden entfalten. Wir fordern nichts. Wir sind einfach still & friedlich. Somit sind wir genau die Qualität, die wir uns für die Welt wünschen.

Wir sind der Frieden & die Stille, für die wir uns einsetzen. Und jeder kann sich ein Bild davon machen. Darum bedanken wir uns auch beim WDR, der an diesem Tag unsere Stille für viele Menschen sichtbar machen will.

Wir öffnen unsere Herzen, damit der stille Friedensvogel aufsteigen kann. Denn der Frieden kommt nicht nur von aussen – er entfaltet sich aus Deinem geöffneten und stillen Herzen. Wir reden nicht über den Frieden. Wir repräsentieren ihn. Einfach dadurch, dass wir da sind, wie wir sind: Still & friedlich und unendlich kraftvoll!

Weltfrieden beginnt mit innerem Frieden. Mit uns.

21. September 2010, 15.00 Treffpunkt vor dem Hauptbahnhof Duisburg, Mercatorstraße 17. Die Aktion wird - an verschiedenen Orten in Dusiburg - bis max. 20 Uhr gehen. Wir bitten Euch sehr, dass ihr - auch um die Filmaufnahmen würdevoll durchzuführen - dass ich möglichst lange dabei seid. Vielleicht habt Ihr auch Lust für Interviews zur Verfügung zu stehen. Ganz wie ihr lustig seid. Kinder sind natürlich herzlich willkommen...Fragen? Let´s have some peacful & silent fun!

Keine Kommentare: