Mittwoch, 14. November 2012

Ein höheres Leben


Wenn wir erkennen, dass unsere persönlichen Fragen, unsere individuellen Wunden und unsere einzigartigen Fähigkeiten & Freuden, die Keimzellen sind, durch die hindurch das neue Bewusstsein auf die Erde kommt, dann geben wir uns nicht mehr mit kleinen Antworten zufrieden.

Wir erkennen dann die Sehnsucht & den Drang in unserem Brustraum, als den Willen eines höheres Lebens, welches aus unserer eigenen Tiefe aufsteigen will.

Wir spüren in uns selbst die Evolution des Menschseins erwachen - und nicht trotz der ganze Zusammenbrüche, Schmerzen und aussergewöhnlichen Neuanfänge - sondern wegen dieser Transformationen.

Antworten unter diesem ergreifenden Niveau, sind keine Option mehr für uns. Weil sie die Erde nicht zu einem Stern machen - und darunter machen wir es einfach nicht mehr.

Denn weniger macht uns nicht glücklich.