Montag, 27. Mai 2013

Wie Dein Herz reagiert


 
Viele Menschen üben sich redlich darin ihr Herz zu öffnen. Aber in Wahrheit ist das leicht gesagt, aber es ist für viele sehr schwer.
 
Das liegt daran, dass unser Herz ein „Zukunftsorgan“ ist, wie Rudolf Steiner es einmal nannte.
 
In Zukunft werden wir in der Lage sein, es so zu öffnen und schützend zu schließen, wie wir heute die Hand öffnen und schließen.
 
Und bis dahin? Nutze einfach die Intelligenz Deines Bauches!
 
Das geht so: Lass Dein Bewusstsein zum Bauch sinken. Der Atem fließt in den Bauch. Das Einatmen hebt die Bauchdecke und das Ausatmen senkt die Bauchdecke. Es ist recht leicht den Bauch bei jedem Atemzug etwas mehr zu entspannen. Wie von selbst lösen sich die ersten Gewichte der Furcht, der Angst und des Zorns, die uns belastet haben.
 
Nicht gleich alles auf einmal – aber achte einmal darauf, wie während dieser Entspannung Dein Herz reagiert.