Mittwoch, 29. Januar 2014

Vortrag im Dialog & Workshop: Wie würde Buddha heute leben?


Die großen Mystiker der Vergangenheit – Buddha, Christus – sind im tiefsten Sinne gar keine Figuren der Vergangenheit. Das, was wir von ihnen zu kennen glauben, ist nur das, was wir mit unserem heutigen Verstand erfassen können. 

Und es macht manchmal müde und frustriert, wenn wir es wieder und wieder nicht schaffen, ihre erhabene Größe auch nur für einige Minuten zu erreichen. Aber wenn wir sie nicht länger als Erbe unserer Vergangenheit betrachten, sondern als noch unbekannte Heroen unserer Zukunft, dann ändert sich plötzlich unser Gefühl. 

Sie waren ihrer Zeit voraus und sind unserer Zeit voraus. Und so bieten sie sich als ein Potential dar, in welches wir hineinwachsen und aufsteigen können. Es sind Gestalten der Zukunft und so liegt es offensichtlich vor uns, was das bedeutet: Wir können aufhören uns nach der Vergangenheit den Kopf zu verdrehen. Stattdessen können wir uns jetzt der Zukunft zuwenden. 

Sie erwartet uns - in seelenruhiger Geduld. Als eine reale Möglichkeit. Und die Sehnsucht & der Drang, die wir immer in uns fühlen, ist einfach bloß der zuverlässige & attraktive Sog, der von diesen Mystikern der Zukunft ausgeht.

Und immer dieser Frage aus der Zukunft: Wie würde Buddha heute leben?

DAZU: Vortrag im Dialog mit Sebastian Gronbach und Joachim Wetzky

PLUS: Workshop. Alle Infos HIER! 


Montag, 13. Januar 2014

Seminare & Begegnung in Bayern


„Ich stelle mich jetzt dem Liebesstrom zur Verfügung. Dem Höchsten und Tiefgründigsten, von dem ich vielleicht noch nicht einmal zu träumen wage. Ich stelle mich mit allem was ich so gut kann und mit allem, was ich noch lernen werde und mit allem, was ich in diesem Augenblick bin – auch mit meiner Müdigkeit, Zartheit und meinen Wunden - diesem Liebesstrom zur Verfügung. Als Diener dieser Liebe, die alle Universen erschaffen hat und in diesem Moment erzeugt."

Mit diesem Mantra lade ich Dich zu zwei wunderschönen Events in Bayern ein. Mit allem, was Dir gut tut, Dich heilt und verwandelt.

HEILUNG & WACHSTUM
Muster erkennen, Ängste lösen, befreit aufleben
Ein Seminar mit Sebastian & Fedelma Gronbach
24. Januar 2014, 16:00 – 20:00 Uhr 

In diesem kurzen und intensiven Seminar, lernst Du auf verblüffend einfache und berührende Weise, wie Du mit "Voice Dialogue" verborgene seelische Anteile in Dir zum Vorschein bringen kannst. Gleichzeitig öffnet die Fülle der inneren Stimmen, Deine natürliche Mitte. Die zusätzliche effektive Dru Yoga-Yoga-Praxis (Energy Block Release ) lockern außerdem Blockaden die im Körper festsitzen. Dadurch, dass Psyche und Körper angesprochen und auf die Teilnehmer abgestimmt werden, unterstützt dieses Seminar auf besondere Weise Deine Selbsterkenntnis und stärkt Dein authentisches Selbstbewusstsein. 

Für faire 25,- Euro. p.P. PLUS 10,- Euro für Getränke & Essen
Also insgesamt 35,- Euro. p.P. 

ANMELDUNG über die GASTGEBER: Gesundheitszentrum in Ostin
Naturheilpraxis & Yogastudio. Achim Schulz-Pillgram & Elena Blachowski
Neureuthstrasse 6, 83703 Gmund am Tegernsee, Tel. 08022 864 76 79

E-Mail: info@gesundheitszentrum-in-ostin.de
Internet: www.gesundheitszentrum-in-ostin.de



EIN WOCHENENDE FÜR DICH – ZUM WOHLE ALLER.
Meditation, Dru Yoga, Voice Dialogue, Stille und Gemeinschaft.
Ein Seminar mit Fedelma & Sebastian Gronbach
Samstag 25. Januar 2014 11:00 bis 17.00 Uhr
Sonntag 26. Januar 2014 09:00 bis 12:00 Uhr

Glücklich zu sein, das ist kein künstlicher Zustand. In allen Weisheitstraditionen finden wir Hinweise darauf, dass jeder Mensch in der Tiefe geöffnet werden kann – für die Sehnsucht seines Lebens. Jeder Mensch kann in sich einen Freiheitsdrang entdecken, der ihn zu seinem Ziel führt. 

Beziehungsprobleme, gesundheitliche Sorgen, berufliche Misserfolge, das Gefühl nicht mehr richtig auf der Spur zu sein – all das, kann ein Hinweise darauf sein, dass wir den nächsten Schritt in unserer Entwicklung erreicht haben. Der Stein an dem wir uns stoßen ist ein Meilenstein. Die Angst ist vielleicht einfach nur Platzangst: Du willst weiter wachsen, tiefer erfüllt werden und die nächste Stufe Deiner Entwicklung erreichen. Deine Eierschale ist zu eng. Mit Meditation, Yoga, Voice Dialogue, Stille und Gemeinschaft findest Du Deinen einzigartigen Weg zu Heilung und Wachstum. 

Die fairen Seminar-Kosten : 100.- Euro.-, 
Anmeldung: Susanne Schickert: 08 06 277 68 500


Sonntag, 12. Januar 2014

Wie würde Buddha heute Leben?


Dialog zwischen Sebastian Gronbach & Joachim Wetzky. 

Joachim Wetzky ist ein Buddha-Rebell und auf der Suche nach einem 
authentischen, zeitgenössischen Buddhismus 2.0 - der gleichzeitig auch die verschiedensten Strömungen in einem achtsamen Verständnis würdigt.

Wetzky hat ein vielbeachtetes und heiß diskutiertes Buch über den Buddhismus der heutigen Zeit geschrieben:

"iBuddhismus: Kreative Bodhisattvas zwischen Facebook und Hingabe".

Im Dialog mit Sebastian spricht er auf spannende, berührende und tiefgründige Weise über seine Freuden & Krisen mit dieser großen Weisheitstradition. 

Gleichzeitig ist dies ein lebendiger Dialog zwischen Anthroposophie und Buddhismus. 

Wie würde Buddha heute leben? 
  
TERMINE:
Dialog: 7. Februar 2014, 20:00 – 22:00
10,- Euro

Am nächsten Tag bieten wir einen Workshop mit Joachim Wetzky an. Thema: "Wie würde Buddha heute leben?" 8. Februar 2014, 10:00-13:30, 20 Euro  

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung über unser Formular.  

Infos zu Joachim Wetzky HIER KLICKEN.

ANMELDUNG HIER

Sonntag, 5. Januar 2014

REISEBERICHT: "Ihr ward die ersten weißen Menschen hier."


Weit abseits der touristischen Reisewege trafen wir mit dem "Medical Camp Team" im Norden Indiens auf Menschen, die Hilfe bitter nötig hatten. Doch schnell merkten wir, dass sie es waren, die uns mindestens ebenso reich beschenkten.

Und so wird auch unser Abend in der Akademie nicht nur ein Bericht über die intensivste Woche unseres Lebens sein, sondern ein unermesslisches Geschenk an jeden, der dabei sein wird. 

Herzlich willkommen in der Akademie im Schloss Gelsdorf.

Freitag, 10. Januar 2014
19:00 Uhr 
Eintritt frei

Akademie im Schloss Gelsdorf
Burghof, Herrenhaus
53501 Grafschaft-Gelsdorf