Montag, 24. März 2014

Erwachen im Liegen


Mit exklusiven Mantren Rudolf Steiners die Pforte der Seele weiten, mit "Yoga im Liegen“ die Zellen des Körpers öffnen - damit das Glück des göttliche Lebens einziehen kann. 

Dieser Abend ist etwas für Menschen, die erleben wollen, wie im tiefsten Genuss der höchste Gewinn liegt. 

So wie wahre Meditationsworte Zauberworte sind, so sind auch diese Yogabewegungen im Liegen Zauberbewegungen. Sie verändern Dich mühelos und setzten nur voraus, dass Du damit einverstanden bist, dass Du verändert wirst.

Alleine durch Deine Bereitschaft berührt zu werden und Dich anstrengungslos zu bewegen, wirkt dieser Zauber der Worte & Bewegungen auf Leib & Seele. Dies funktioniert deshalb so gut, weil jeder Laut und Vokal und jede einzelne Bewegung gekonnt auf eine bestimmte Veränderung zielt. Nichts wird dem Zufall überlassen. Darum erreichst Du mühelos die Öffnung und Veränderung, die Du Dir wünschst – zum Wohle des Ganzen.

Herzlich willkommen! Alle Infos HIER!

Ticket: 15,- Euro

"Man soll sich von diesen Meditationsworten die Rätsel des Lebens lösen lassen."

Sonntag, 16. März 2014

„Bekenne, dass Du genau die Wahrheit bist

Beim Betrachten Deiner Kindheitsbilder kannst Du über ein Mysterium stolpern – Du musst nur ein klein wenig entspannen. 

Du bist dieses Kind – und Du bist es nicht. Du bist das Selbst, welches diese Kindertage erlebte. Es gab in allen Kindertagen niemals eine Zeit, in welcher Du nicht zutiefst gewusst hast: Du bist Du. Du kannst Dich an keinen Tag erinnern wo Du nicht Du warst. 

Das einzige, woran Du Dich erinnern kannst, ist das, was dieses Selbst getan hat, wie es spielte, traurig und verliebt war. Und dieses Selbstgefühl aus den frühsten Kindertagen, ist exakt dasselbe Selbstgefühl wie eben jetzt – nicht wahr? Es gibt nur dieses Selbst – die ganze Zeit. Du hast Dich sehr verändert. Aber etwas hat sich nicht verändert: Du selbst. 

Dieses Selbst ist reines Bewusstsein und jede Veränderung ereignet sich in diesem gefühlten Bewusstsein: „Ich bin ich.“ Die ganze Welt erscheint jetzt in Deinem Bewusstsein. Du bist dieser uferlose Raum, in welchem all dieses spontan und ohne Anstrengung erscheint. Du bist dieses Eine. 

Du warst immer schon dieses Eine: Diese Geräumigkeit & Leere, welche sich dieses Augenblicks bewusst ist, und dieses Augenblicks, und dieses Augenblicks...Diese unermessliche Geräumigkeit ist buchstäblich das einzige Gefühl, welches Du je kanntest – es ist Dein Selbst. Dieses Selbst war da, bevor sich der Urknall ereignet hat. Das ist die Essenz aller Essenzen. Ein unerschütterlicher Friede ist Dein Selbst.

„Bekenne, dass Du genau die Wahrheit bist, nach der die Weisen seit Jahrhunderten gesucht haben. Bekenne Dein ekstatisches Glücklichsein, aus dem heraus Du die ganze Welt manifestierst, einfach nur um eine leuchtende Schönheit zu bezeugen, welche Du nicht länger nur in Dir und für Dich behalten konntest.“ (Ken Wilber)

Montag, 3. März 2014

Die Sonne & das menschliche Herz


Wenn Du wieder einmal zurückgewiesen, verraten oder scheinbar nicht geliebt wirst, dann erlaube Dir das alles zu fühlen: Die Bitternis und das vernichtende Gefühl der Zurückweisung. Rede es nicht schön.


Aber mache Dir auch klar, dass unendl
ich viele Menschen dies ihr Leben lang und unter grausamsten Umständen erleben. Und dann mache Dir klar, dass zahllose dieser Menschen davon berichten, dass diese Zurückweisung zwar bedrohlich war, sie hilflos machte und aushöhlte - und dennoch: In der Verwundbarkeit und Trostlosigkeit entdeckten sie die Liebe.

Sie entdeckten, dass die Liebe nicht dadurch erlischt, dass sie zurückgewiesen, verraten oder scheinbar nicht geliebt wurden. Die Liebe, Selbstachtung und innere Stärke, sie gehen verloren, wenn Du zurückweist, verrätst und nicht liebst.

Die wirklich gute Nachricht lautet also: Du hast es jederzeit selber in der Hand, authentisches Selbstbewusstsein, innere Stärke und Selbstliebe zu erschaffen.

In unserem Wochenendevent HER COMES THE SUN, werden wir dazu wirksame Körperübungen anbieten. Das aller bedeutsamste aber ist, dass Du der Erfahrung der weisen Frauen & Männer vertraust (und Deinem Instinkt):

Unser Herz ist immer wieder neu in der Lage zu lieben, Dich zu heilen, sich zu freuen und nochmal von vorne zu beginnen. Das Herz ist buchstäblich eine Sonne, die immer wieder und wieder bereit ist zu leuchten - selbst nach der dunkelsten Nacht. "Die Sonne versteht derjenige, der das menschliche Herz versteht." (Rudolf Steiner)