Mittwoch, 12. November 2014

Deine Mission


Befreiung bedeutet vor allem Befreiung von sich selbst – von unseren eigenen Ängsten, Fixierungen & Vorstellungen. 

Befreiung ist also nicht die Befreiung von einem anderen Menschen. Nicht die Befreiung von dem was uns nicht passt, nicht die Befreiung von Stress, Anspannung oder Druck - das alles ist nicht Befreiung. 

Das alles wäre eher der kindliche Wunsch nach der gemütlichen und sorgenfreien Mutterbrust - aber diese Zeiten sind vorbei. Befreiung beendet die neurotische Fixierung auf schlechte Gefühle, wenn Dinge passieren die uns nicht passen. Es ist die Befreiung von der Vorstellung, was eine gute Beziehung oder ein erwachtes Leben sein soll. 

Zunehmende Befreiung von mir selbst, führt wie von alleine zu wachsender Verbundenheit mit anderen Wesen.

Keine Kommentare: