Sonntag, 15. März 2015

Ostervortrag: Was Krishna, Buddha & Christus uns heute sagen wollen

Was Krishna, Buddha & Christus uns heute sagen wollen – Und was wir opfern müssen, um kein Opfer mehr zu sein.
An Ostern endet die Fastenzeit – und die Karwoche bringt uns vorher eines der traumatischsten Erfahrungen, die je eine Religion hervor gebracht hat: Ihr Gott wird auf grausame Weise getötet. Er opferte sich.
Was ist der Sinn eines solchen Opfers? Gibt es überhaupt sinnvolle Opfer? Kann man in seinem Leben etwas auf gesunde Weise opfern, damit man nicht zum ungesunden Opfer wird?
Welche verborgenen Botschaften bringen uns die mystischen Helden Krishna, Buddha und Christus, die alle von der Kraft des Opfers sprachen?

Keine Kommentare: