Donnerstag, 17. März 2016

Deine wahre Herrlichkeit


Wenn Du willst, dass Dein Herz schmilzt und sich für die Ewigkeit öffnet.
Wenn Du willst, dass Dein gut funktionierender Verteidigungsmechanismus weicht, damit Dein ursprüngliches Gesicht zum Vorschein kommt.
Wenn nur der leuchtende Geist, der jetzt gerade aus Deinen Augen schaut, Deine Menschlichkeit ausmachen soll.
Dann erkenne: Deine wahre Herrlichkeit ist dort, wo Dein gespaltenes Ich sich als offene Weite entspannt.
Von dort aus handele und erschaffe die Zukunft.

Keine Kommentare: